Es ist realisierbar!Vergleichsprojekt Altendorf


Die Gemeinde Altendorf im Kanton Schwyz war jahrelang durch die Durchfahrt der N3 zweigeteilt. Durch die Hartnäckigkeit der Gemeinde konnte die Überdachung des Stückes Autobahn auf 600 Metern vor 10 Jahren realisiert werden. Kostenpunkt: 45 Millionen Franken (Vergleich Ebikon: Überdeckung wäre lediglich auf 300 Meter).
Heute ist das Dorf wieder zusammengewachsen und floriert.

Hier können Sie in einen Artikel aus der Zeitschrift „Mitteilung des historischen Vereins des Kanton Schwyz“ im Detail lesen, wie das Projekt realisiert wurde.

Zum Artikel

Faltprospekt zur Initative

Hier können Sie die Infos zum Ausdrucken herunterladen,